Nachrichten

Bewohner der Nordstadt bemerkt Wasser im Keller

IMG_5846

Von: Daniel Klier  –  Zu einem Wassereinsatz rückte die Freiwillige Feuerwehr Viernheim am Montagmittag (08.02) gegen 13.45 Uhr in die Straße „Am Neuen Weinberg“ aus. Aus bislang unbekannter Ursache war wohl ein Leitungsrohr undicht. Der Bewohner bemerkte ein plätscherndes Geräusch, als er vom Arbeiten kam und stellte daraufhin den Hauptbahn ...

Mehr lesen ...

Peugeotfahrer nach Unfall weggefahren?

672279_original_R_by_Uwe Schlick_pixelio.de

Viernheim (ots) / Bild: Uwe Schick_pixelio.de  –   Nach einer Verkehrsunfallflucht am Donnerstagmorgen (04.02.) in der Wasserstraße sucht die Polizei den Verursacher und mögliche Zeugen. Gegen 7 Uhr stieß das gesuchte Auto gegen einen geparkten schwarzen Ford und beschädigte die Fahrerseite. Die Schäden an Kotflügel, Felge und Reifen belaufen sich ...

Mehr lesen ...

[Teil 3] 2.500 Menschen verfolgen Viernheimer Fastnachtsumzug

Umzug2016-10

Von: Daniel Klier / Bilder: Tom Eisele –  AHOI! Dieses Wort wurde am Sonntagnachmittag wohl das häufigste Mal gerufen, als der Viernheimer Fastnachtsumzug sich den Weg durch die Innenstadt bahnte. Trotz einiger Regentropfen zu Beginn ließen sich die Narren nicht davon abhalten und stellten sich an den Straßenrand. „Die Aufstellung ...

Mehr lesen ...

[Teil 2] 2.500 Menschen verfolgen Viernheimer Fastnachtsumzug

Fastnachtsumzug 2016_58

Von: Daniel Klier  –  AHOI! Dieses Wort wurde am Sonntagnachmittag wohl das häufigste Mal gerufen, als der Viernheimer Fastnachtsumzug sich den Weg durch die Innenstadt bahnte. Trotz einiger Regentropfen zu Beginn ließen sich die Narren nicht davon abhalten und stellten sich an den Straßenrand. „Die Aufstellung verlief reibungslos. Nun kann ...

Mehr lesen ...

[Teil 1] 2.500 Menschen verfolgen Viernheimer Fastnachtsumzug

Fastnachtsumzug 2016_1

Von: Daniel Klier  –  AHOI! Dieses Wort wurde am Sonntagnachmittag wohl das häufigste Mal gerufen, als der Viernheimer Fastnachtsumzug sich den Weg durch die Innenstadt bahnte. Trotz einiger Regentropfen zu Beginn ließen sich die Narren nicht davon abhalten und stellten sich an den Straßenrand. „Die Aufstellung verlief reibungslos. Nun kann ...

Mehr lesen ...

Wochenmarkt in der City beliebt bei Groß und Klein

SAMSUNG CAMERA PICTURES

Von: Stadtpresse  –  Großer Beliebtheit erfreut sich der Viernheimer Wochenmarkt am Samstagvormittag in der Innenstadt. Wer einmal zwischen Marktzelten und Verkaufsständen auf Shoppingtour war, kommt immer wieder gerne. Denn auf dem Markt trifft man viele Freunde und Bekannte, kann über mangelnde Unterhaltung nicht klagen und das Einkaufen frischer Produkte unterm ...

Mehr lesen ...

Sportschützen: Feuer frei aufs Osterei!

IMG_2311

Von: Prof. Dr. Meier  –  Auch in diesem Jahr findet wieder das traditionelle Ostereierschießen beim Sportschützenverein Viernheim statt. Alle Vereine, Freunde und Interessenten sind herzlich eingeladen ihr Glück beim Ostereierschießen zu probieren. Geschossen wird mit dem Luftgewehr auf eine Papierscheibe, die in 10m Entfernung hängt. Alle, die bei dieser schönen ...

Mehr lesen ...

Zwei Leichtverletzte: Unfall gibt der Polizei Rätsel auf

VU Nibelungen_1

Von: Daniel Klier  –  Dass aus einem scheinbar einfachen Verkehrsunfall eine so mysteriöse Sache wird, hätten die beiden Polizeibeamten nie gedacht. Was bisher klar ist: Am Samstagabend (06.02.) kam es um kurz vor 17.20 Uhr zu einer Vorfahtsmissachtung zwischen einem Autofahrer und einem Radfahrer an der Ecke Nibelungen-/ Kriemhildstraße. Nach ...

Mehr lesen ...

Große Drei besuchen Kindertagesstätte Pirmasenser Straße

IMG_0033

Von: Birgit Martin  –  Donnerstagmorgen: Bis zum Eintreffen der „Großen Drei“ herrschte bereits der Ausnahmezustand in der AWO- Kindertagesstätte Pirmasenser Straße. Den konnte nur noch die Ankunft von Bianca II. und ihr Elferrat toppen. Begrüßt wurden sie von Helga Müller und Leiterin Silke Rietzler. Trotz der frühen Morgenstunde -es war ...

Mehr lesen ...

Fremdenhass: Widerwärtige Flyer-Aktion gegen Pfarrer Angelo Stipinovich

Von: kalo/Fotos: ano – Der Fremdenhass und der Hass gegenüber Menschen in dieser Stadt, die sich in der Flüchtlingshilfe engagieren, bekommt eine neue Qualität wie es scheint. Punktuell sind in Viernheim Flugblätter aufgetaucht, die engagierte Helfer der Flüchtlingsarbeit auf abscheuliche Art verunglimpfen.  Mit der Überschrift „Ich bin kein Viernheimer“, wo offensichtlich ...

Mehr lesen ...

CDU-Stadtgespräch macht morgen Station im Bannholzgraben

Von: Bastian Kempf  –  Zu einem Informationsaustausch mit interessierten Bürgern trifft sich die CDU-Fraktion im Rahmen ihres „Stadtgesprächs“ am morgigen Samstag, 6. Februar, um 9.30 Uhr an der Kreuzung Gebrüder-Grimm- Allee/  Michael-Ende-Weg im Bannholzgraben. Thema soll vor allem das von der Verwaltungsspitze geplante neue Wohnquartier sein. Die CDU Stadtverordneten möchten ...

Mehr lesen ...

BUND: Braucht Viernheim ein neues Baugebiet am Bannholzgraben?

Von: BUND OV Viernheim  –  Ja, das ist nötig, meinen offenbar nicht wenige Stadtverordnete und auch die Verwaltung hat, noch bevor das Pro und Kontra öffentlich und umfassend diskutiert wurde, schon die Weichen in diese Richtung gestellt. Leider lehrt uns die Erfahrung, dass vermutlich hinter den Kulissen der Handel zwischen den ...

Mehr lesen ...

Mofafahrer bei Unfall in der Innenstadt verletzt

VU Rathaus 05.02._1

Von: Daniel Klier  –  Zu einem Verkehrsunfall im innerstädtischen Bereich mit drei beteiligten Fahrzeugen kam es am Freitagabend (05.02.) gegen 20.12 Uhr. Laut Polizei wollte ein Autofahrer aus dem Kreis Kaiserslautern von der Rathausstraße nach links in die Karl-Marx-Straße einbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit einem entgegenkommenden stadteinwärts fahrenden ...

Mehr lesen ...

St. HiMi: Dr. Ebenezer Edusa-Eyison bekommt Integrationspreis

IMG_4013

Von: Karin Dommberger / Archivbild: Daniel Klier  –  Zum 1. Mal wird in der Pfarrei St. Hildegard-St. Michael (St. HiMi) der Integrationspreis verliehen. Er geht an Menschen, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich für die Integration ausländischer Mitbürger einsetzen. Für das Jahr 2015 geht der Preis an Dr. Ebenezer Edusa-Eyison ...

Mehr lesen ...

City: Spezialitätenmarkt soll weitere Besucher anlocken

IMG_5108

Text/Bild: Daniel Klier  –  Mit Händlern auf einem Markt ins Gespräch zu kommen ist doch etwas anderes, als die Besorgungen in einem Supermarkt zu erledigen. Seit langer Zeit bereits gibt es in der Viernheimer Innenstadt den traditionellen Wochenmarkt, wobei dieser -laut der letzten Bürgerbefragung- gerade einmal bei der Hälfte der ...

Mehr lesen ...

Närrische Gymnastikstunde im Familienbildungswerk

FBWFast

Von: Elisabeth Haas –  „Sehnen, Muskeln und Gelenke“ heißen die Gymnastikstunden bei Gerlinde Knapp, die seit langen Jahren fortlaufend die Damen ab 50+ in Bewegung bringen. In diesen Tagen geht es auch hier närrisch zu. Mit Stimmungsmusik und „Spielen wie beim Kindergeburtstag“ kommen die Frauen auch zur Altweiberfastnacht ins Schwitzen. Informationen zu ...

Mehr lesen ...

Nürnbergs OB kommt nach Heppenheim / Baaß auch vor Ort

Von: Marius Schmidt  –  Nürnbergs Oberbürgermeister Ulrich Maly kommt im Rahmen des Kommunalwahlkampfes der SPD nach Heppenheim. Der Vize-Präsident des Deutschen Städtetages spricht am Freitag, 12. Februar, ab 18 Uhr im Restaurant Gossini (Graben 5) in der Kreisstadt auf Einladung des SPD-Ortsvereins Heppenheim und des SPD-Unterbezirks Bergstraße über „Die Herausforderungen ...

Mehr lesen ...

Neuer Lauftechnikkurs für Anfänger und Fortgeschrittene

Laufkurs

Von: Stefan Haas –  Ab Dienstag, 1. März,  bietet die Triathlonabteilung des TSV Amicitia Viernheim unter Leitung von Silke Heidemann von 18 bis 19 Uhr wieder einen neuen 8-stündigen Lauftechnikkurs im Waldstadion an. „Gesund“ zu laufen bedeutet vor allem verletzungsfrei, effizient und gelenkschonend zu Joggen. Häufig sind gerade die Kniegelenke bei falscher ...

Mehr lesen ...

90. Geburtstag: Arthur Lutz hält sich mit Gartenarbeit fit

90. Geburtstag Lutz_1 - Kopie

Von: Daniel Klier  –  Um die Suche des Jubilares brauchte man sich keine Gedanken machen, denn große Schilder mit Pfeilen gaben den Weg vor. Kaum zu glauben, dass Arthur Lutz bereits seinen 90. Geburtstag am Donnerstag feiern durfte. Vor allem der große Garten und die damit verbundenen Arbeiten halten den Rentner ...

Mehr lesen ...

Neues Angebot im Familienbildungswerk: After-Work-Meditation

Von: Beate Sykora  –  After-Work-Meditation ist ein neues Angebot im Familienbildungswerk (FBW), dass Sie den hektischen Alltagsstress der Woche vergessen lässt. Ein toller Wochenend-Workshop zum Entspannen. Am Freitagabend wird mit einer Herzmeditation begonnen, die dich in einen Zustand der inneren Ruhe bringt und für einen erholsamen Schlaf sorgt. Am darauf folgenden ...

Mehr lesen ...